• Nes

ölfreie puttanesca-tomaten-sauce

Super einfach, simpel und lecker! Puttanesca ist eine pikante Spaghetti-Sauce aus Süditalien. Ich liebe die Kombination von Tomaten, Oliven, Kapern und Auberginen. Ein klassiker bei uns zuhause.

Originale Puttanesca wird eigentlich auch noch mit Sardellen gemacht. Das lasse ich natürlich gerne weg, braucht kein Mensch ;-)


Kleiner Tipp: pürierte Oliven, Kapern und getrocknete Tomaten ergeben auch ein super leckeres Pesto oder Brotaufstrich!


Für diese Sauce brauchst du, für 3 Personen:


  • eine kleine Zwiebel

  • eine Aubergine, gewürfelt

  • Knoblauch

  • 100ml Gemüsebrühe

  • 500ml passierte Tomaten

  • 2 EL Kapern

  • 2 EL Oliven ohne Kerne

  • viel (!) von Italienische Gewürze (Lorbeerblätter, Rosmarin, Thymian, Fenchelsamen, Paprikapulver, Oregano, Knoblauchgranulat, Pfeffer, Salz)

  • 1/2 TL Paprikapulver scharf

Zwiebel und Knoblauch klein schneiden, Aubergine würfeln und alles in einem Topf bei mittlerer Hitze andünsten bis alles etwas Farbe annimmt. Gemüsebrühe und passierte Tomaten hinzufügen. Kapern, Oliven, Gewürze und Agavendicksaft dazugeben und die Sauce für 20 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen. Mit Pasta heiß servieren.


Die übrig gebliebene Sauce eignet sich ebenso hervorragend als Aufstrich oder kann auch zum weiterverwenden in eine Minestrone gegeben werden.

Dieses Rezept ist:

  • natürlich vegan

  • glutenfrei

  • vollwertig

  • scharf am besten


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

©Neslisah Ellenbeck www.liebkost.com 2016-2020

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon