• Nes

Brombeerbananenbrot - frühstücksidee

Und es geht weiter mit den Bananenbrotrezepten. Hier eine leckere Frühstücksidee.

Nach dem Schokobananenbrot musste ich unbedingt eine fruchtigere Alternative ausprobieren. Inzwischen funktioniert das backen auch viel besser. Dennoch bleibe ich dem gesunden backen treu. Es schmeckt hervorragend und man hat auch kein schlechtes Gewissen beim naschen.


das gold aus dem orient: Tahini

Sesam kommt urprünglich aus Indien, und hat es schnell bis in den vorderen Orient geschafft. Heute sind Produzenten wie Indien, China und Mexico die größten Vorreiter. Gesund sind diese kleinen Wundersamen auch noch! Sesammus oder auch Tahini ist vollgepackt mit viel Eisen, Calcium, Magnesium, Phosphor, Zink und B Vitaminen. Außerdem sind es eine Reihe von ungesättigten Fettsäuren die noch mit dazukommen. Gerade in der Schwangerschaft von Vorteil. Ich verwende zum backen gerne Tahini, vor allem den dunklen aus ungeschältem Sesam. Das Pro: ungeschält enthält Tahini noch Ballaststoffe und gesunde Kohlenhydrate.

Ihr könnt natürlich auch Weizenmehl für dieses Rezept verwenden. Ich empfehle immer Bio-Lebensmittel zu verwenden.


Du brauchst für eine reguläre Kastenform:

  • 180g Glutenfreie Mehlmischung

  • 1 TL Ei-Ersatzpulver / oder Sojamehl

  • 1 TL Natron

  • 1/2 TL Salz

  • 1/2 TL Zimt

  • 20g Leinsamen geschrotete

  • 2 große sehr reife Bananen

  • 130ml pflanzliche Milch (Ich hatte Oatly mit Calcium)

  • 60g Tahini

  • 130g Rohrohrzucker

  • 1 TL Vanilleextrakt

  • 1 TL Apfelessig

  • 60g Blaubeeren TK in Bioqualität + als Topping

Backpapier der Kastenform zuschneiden und belegen. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Mehl, Ei-Ersatzpulver, Natron, Leinsamen, Zimt und Salz in einer Schüssel miteinander verrühren. In einer anderen Schüssel Bananen, Milch, Tahini, Brombeeren, Zucker, Vanille und Apfelessig miteinander verrühren. Die feuchten Zutaten mit in die trockenen geben und alle miteinander vermengen. Und bitte auch nicht zu lange. Keinen Mixer benutzen. Den Teig in die Kastenform geben, mit weiteren Brombeeren bestreuen und im Backofen ca. 50 Minuten backen. Nach dem backen rausholen und 30 Minuten ruhen lassen.

Dieses Rezept ist:

  • natürlich vegan

  • glutenfrei, je nach Mehlmischung

  • Ölfrei

  • fluffig und eine gute Frühstücksidee

Leinsamen - das regionale superfood

Wie Chiasamen reich an Omega 3 und 6 Fettsäuren, und was wichtig an den Fettsäuren ist: im guten Verhältnis von 4:1. Das Zusammenspiel bei diesen Fettsäuren ist auch sehr wichtig. Außerdem bringen Leinsamen viele B Vitamine, Eisen, Zink und Magnesium mit. Im Bananenbrot kommt der Geschmack der leckeren Samen auch gut rüber.

Und jetz, 3.. 2.. 1.. guten Appetit!


19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen