• Nes

Nesli’s gesunde Haferbällchen

Haferbällchen sind immer gut! Ich esse sie super gerne, besonders morgens wenn es schnell gehen muss, und man was ordentliches noch im Magen haben möchte. 4-5 davon machen euch garantiert satt, und ihr seit wohl genährt mit Ballaststoffen und gesunden Kohlenhydraten. Das Basisrezept ist immer gleich.

Du brauchst für ca. 15 Bällchen:

  • 250g Haferflocken, kernig

  • 2-3 Bananen

  • Kokosblütenzucker zum süßen (falls die Bananen nicht süß genug sind)

  • Pflanzenmilch (Soja oder Hafermilch zum Beispiel)

Alle Zutaten zusammenmischen und fertig ist die Basis. Noch eure Lieblingszutaten hinzufügen, wie Trockenfrüchte, Früchte (wie zum Beispiel Rhabarber), Nüsse etc. (Datteln passen auch gut rein)


Ofen vorheizen. Auf einen Backblech mit Backpapier mehrere ründliche Kugel zusammenstellen. Für 15-20 Minuten bei 160 Grad backen.

Diese Balls sind:

  • kohlenhydratreich, vollwertig und vegan

  • fettarm und ölfrei

  • passt zu einer Clean Eating Ernährung


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen