• Nes

Pasta mit Romanesco

Pasta mit Blumenkohl also? Romanesco ist eine spezielle Blumenkohlsorte, eine wahre Varietät. Grüner als Blumenkohl ist Romanesco nur deswegen, weil es mehr Sonne abbekommt (der Blumenkohl dagegen versteckt sich unter seinen großen Blättern) – schmeckt deswegen auch würziger und aromatischer. Für die Nicht-Feinschmecker unter uns: ja, es schmeckt auch wie Blumenkohl.

Neuerdings haben wir ein neues Kochbuch zuhause, das Sizilen Kochbuch von Katie & Giancarlo Caldesi – Genießen wie auf Italiens sonnigster Insel. Die Informationen, Texte, Fotos und Impressionen sind super interessant. Ausserdem lernt man die Vielfalt der sizilianischen Küche, und die vielen Einflüsse die auf der Insel hinterlassen wurden – der Wahnsinn! Seien es die Byzantiner, Griechen, Normanen, Römer, Araber oder Juden.. alle haben mal auf dieser Insel gelauert. Eins steht fest, Sizilien ist seit neustem mein neues Reiseziel!


Auf Seite 126 findet ihr ein Pasta-Rezept mit Romanesco, was ich sehr interessant fand. Das Rezept ist nicht vegan. Dennoch wissen viele, die mich kennen, dass ich gerne  mit solchen Rezepten rumexperimentiere. Das Resultat: Romanesco mit Hefeflocken und Chili, zu Vollkornpasta.

Du brauchst für 2 Personen:

  • 250 gr Vollkornpasta

  • 500g Romanesco

  • eine Charlotte

  • Knoblauch

  • Rucola oder Babyspinat

  • Chili Flocken

  • Hefeflocken

  • Salz & Pfeffer

Romanesco kochen, bis es schön durchkocht ist. Knoblauch und Zwiebeln in einem Topf leicht anbraten. Den Romanesco abtropfen lassen – das Kochwasser behalten! – und es zusammen mit Knoblauch und Zwiebel anbraten. Deckel zu, und vor sich hin braten lassen. Das Gemüse mit dem Kochwasser bedecken und weiter köcheln lassen. Am Ende das Romanesco mit einem Kochlöffel zerdrücken, würzen mit Chili Flocke, Salz, Pfeffer und Hefeflocken)

Pasta nach Anleitung kochen und vorbereiten. Eine Hand voll Rucola mit in die Romanesco-Sauce unterrühren. Pasta und Sauce anrichten – guten Appetit

Dieses Gericht ist:

  • kohlenhydratreich, fettarm und vegan

  • vollwertig

  • vollgepackt mit Vitamin C und Ballaststoffen

  • schöner Sattmacher!


6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen