• Nes

Quinoasalat mit Berglinsen und rote Bete

Definitiv ein Powersalat! Frisch, knackig und geschmacklich eine Explosion. Süß, knackig und herzhaft! Manchmal braucht man genau sowas, kalt, sättigend – passend zum Sommer!

Du brauchst für 5-6 Personen:

  • 400g Quinoa

  • 250g Berglinsen

  • 4-5 mittelgroße rote Bete Rüben (Rohe, könnt aber auch gekochte nehmen.)

  • Basilikumblätter oder Petersilie

  • 2 Schalotten

  • 3 Esslöffel mittelscharfen Senf

  • 3-4 Esslöffel Weißwein oder Rotwein -Essig

  • Saft einer Zitrone

  • Salz und Pfeffer

Wir setzen den Quinoa auf. Auf 400g Quinoa kommen 600ml Wasser, lassen es aufkochen, fahren dann auf niedrigste Stufe köcheln lassen, bis das Wasser eingezogen ist. Danach wird’s kalt gestellt! Die Linsen in einem großen Topf mit Wasser kochen, ca. 5-10 Minuten, bis sie gar sind – aber bitte auch noch bissfest. In der Zwischenzeit können wir die restlichen Zutaten vorbereiten. Wir schneiden die Schalottenzwiebel in kleine Stücke, ebenso auch rote Bete. Wir mischen rote Bete, Schalotte, Basilikumblättern in einer große Schüssel und rühren alles mit den Zutaten für das Dressing (Senf, Essig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer) zusammen, und lassen alles einziehen. Zum Schluss geben wir die Linsen und Quinoa dazu, und rühren weiter. Kalt servieren.

Dieses Gericht ist:

  • glutenfrei

  • kohlenhydratreich und fettarm

  • eiweißreich, und vollgepackt mit Ballaststoffen

  • vollwertig, und passt zu einer Clean Eating Ernährung

  • super sättigend!


10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen