• Nes

Raw Pasta mit Basilikum-Pesto

Aktualisiert: 29. Sept 2019

Herrlich dieser schöne Duft von Basilikum. Basilikum ist nicht ohne Grund ein must-have in der italienischen Küche!

Ich mache selten mal Zucchini-Pasta. Ja, es ist eine schöne Idee, doch trotzdem ist es für mich keine Pasta. Dafür bin zu verwöhnt mit der weizenhaltigen italienischen Küche. Das was andere als Rohkostpasta bezeichnen, ist für mich eher ein leckerer Zucchini-Salat, was man auf jeden Fall genießen kann. Gerade im Sommer kommt dieses Gericht sehr gut.


Bei Pesto bin ich sehr eigen. Ich liebe die vollwertige Küche, und ein sehr öliges Pesto passt da leider nicht richtig rein. Hierbei geht es nicht um den Geschnmack - Geschmäcker sind verschieden. Ich fühle bzw. schmecke vollwertige Kost einfach besser. Deswegen kommen bei mir in einem Pesto fein pürierte Sonnenblumenkerne, Walnüsse, Cashewkerne oder Hanfsamen rein die reich an ungesättigten Fettsäuren sind.


Für dieses Rezept brauchst du, für eine Person;


Für die 'Pasta':

- eine Zucchini oder eine große Gurke, durch einen Spiralschneider gejagt

- etwas Olivenkraut


Für das Pesto:

- 200g Walnüsse, Sonnenblumenkerne oder Hanfsamen

- 100g frischer Basilikum

- 50g grüne Oliven ohne Kerne

- eine Prise Salz und etwas Pfeffer


Alle Zutaten für das Pesto mit einem Stabmixer zu einer festen cremigen Pestomasse pürieren. Olivenöl Frisch servieren, das Pesto ist im Kühlschrank 2 Tage haltbar.


Die 'Pasta' vorbereiten, Olivenkraut dazugeben und vermengen. Anschließend das Pesto mit unterrühren. Frisch verzehren und genießen :-)

Die Kräuter besorge ich immer aus dem (Garten) Balkon. Doch was zum Teufel ist eigentlich Olivenkraut?


Was ist Olivenkraut?

Olivenkraut hat wie der Name sagt nichts mit der Olive oder dem Olivenbaum zu tun. Tatsächlich schmeckt Olivenkraut intensiv nach eingelegten Oliven und ist deswegen in der mediterranen Küche sehr beliebt. Die Pflanze ist auch als Zypressenkraut bekannt.

Jetzt aber guten Appetit!


17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen